Hotline Wir sind für Sie erreichbar:
9.00 - 17.00
089 416 123 890

Datenschutz

Datenschutzhinweise / Privacy Statement

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für die European Annex Insurance GmbH („European Annex“) ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet. Wir berücksichtigen dies in unseren Geschäftsprozessen in dem wir streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen, arbeiten. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO).

In diesen Datenschutzhinweisen erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und was wir damit tun. Alle folgend beschriebenen Verarbeitungsvorgänge erheben, verarbeiten und nutzen diese personenbezogenen Daten auf Grund der angegebenen Rechtsgrundlage und ausschließlich zu den angeführten Zwecken. Für diese Verarbeitungsvorgänge ist verantwortlich:

Name: European Annex Insurance GmbH („European Annex“)

Anschrift: Hohenlindener Str.1, 81677 München

Telefon: +4989 416 123 890

E-Mail: hallo@europeanannex.de

Registergericht: AG München

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE304523155

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Name: Tim Roller

E-Mail Adresse: datenschutz@europeanannex.de

1. Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb der digitalen Präsenzen

1.1 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf Websites

Die Auslieferung und Darstellung der Inhalte über die Webseites von European Annex erfordert

technisch die Erfassung bestimmter Daten. So werden durch uns oder durch den Provider des

Webspace unter anderem folgende Angaben gespeichert:

– zu dem von Ihnen verwenden Browser und seiner Version

– zu dem von Ihnen eingesetzten Betriebssystem

– zur Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)

– zur Webseiten, die Sie bei uns besuchen

– zur Häufigkeit, mit der Sie einzelne Webseiten aufrufen

– zur Webseite, die Sie von unseren Webseiten aus besuchen

– zum Zugriffsstatus (z.B. eine Fehlermeldung)

– zum aktuellen Zeitpunkt (Datum und Uhrzeit) des Besuches

– zu möglicherweise eingegebenen Suchbegriffe

– zur erzeugten Datenmenge

– die von Ihrem Internet-Provider zugewiesene IP-Adresse. Diese speichern wir zur Vorbeugung und zur Erkennung von Angriffen für einen Zeitraum von sieben Tagen.

Wir speichern und verarbeiten andere personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese z.B. für eine Registrierung, innerhalb eines Kontaktformulars, oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen. Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt stets nach geltenden Rechtsvorschriften oder aufgrund einer erteilten Einwilligung.

1.2 Nutzung personenbezogener Daten

European Annex nutzt Ihre Daten bei einem Besuch unserer Websites

– zur Darstellung und Auslieferung unserer Inhalte

– zu statistischen Zwecken

– zur Bereitstellung und Verbesserung unseres Angebots

– zur technischen Administration der Website

– zum Schutz vor Angriffen auf unsere IT-Systeme

Dies geschieht nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.

European Annex nutzt Ihre Daten die Sie uns für eine Registrierung, innerhalb eines Kontaktformulars, oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen zu den genannten Zwecken, sowie

– zur Kundenverwaltung

– für Produktumfragen und für Marketing sofern Sie hierzu Ihr Einverständnis gegeben haben

– Abwicklung und Abrechnung von Verträgen

Dies geschieht nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.

1.3 Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung nur statt, wenn dies nach gültigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder der Bundesrepublik Deutschland, erforderlich ist. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art.6 Abs. 1f DSGVO.

1.4 Social Plug-ins und Übertragung personenbezogener Daten an Dritte

Wir setzen auf unseren Webseiten sogenannte „Social PlugIns“ von sozialen Netzwerken wie Google+ oder Facebook ein. Diese werden wie folgt eingebunden:

Bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseiten sind die „Social PlugIns“ deaktiviert, d.h. es findet keinerlei Übertragung von Daten an die Betreiber dieser sozialen Netzwerke statt. Wenn Sie eines der sozialen Netzwerke nutzen möchten, klicken Sie auf das entsprechende „Social PlugIn“ um es zu aktivieren und eine Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks wird hergestellt. Sind Sie im Moment des Aktivierens des „Social PlugIns“ am sozialen Netzwerk angemeldet, kann das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Webseiten Ihrem dortigen Nutzerkonto zuordnen. Dann überträgt das soziale Netzwerk Inhalte direkt an Ihren Browser, der diese in unsere Webseiten einbindet. In diesem Moment können auch Daten übertragen werden, die vom jeweiligen sozialen Netzwerk veranlasst und gesteuert werden. Bitte bedenken Sie, dass hierbei personenbezogene Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gelangen können, die aus der Sicht der Europäischen Union kein „angemessenes Schutzniveau“ gewährleisten. Wenn Sie sich vor dem Aktivieren des „Social PlugIns“ am sozialen Netzwerk abmelden, kann das soziale Netzwerk Ihren Besuch auf unseren Webseiten nicht zuordnen. Ein aktiviertes „Social PlugIn“ bleibt so lange aktiv, bis Sie es deaktivieren oder Ihre Cookies löschen.

Cookie-Hinweise

Für alle Verbindung von Ihrem Gerät zum sozialen Netzwerk gelten ausschließlich die Datenschutzbestimmungen des entsprechenden sozialen Netzwerks.

1.5 Newsletter

Sie können sich auf unserer Webseite für den Bezug unseres Newsletters anmelden. Wir benötigen dafür lediglich Ihre E-Mail-Adresse und eine Bestätigung, dass Sie die Einwilligungserklärung und die Datenschutzbestimmungen gelesen haben. Um sicher zu stellen, dass Sie tatsächlich Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und den Newsletter erhalten möchten, wenden wir das sogenannte „Double-Opt-in“-Verfahren an. Bei diesem Verfahren erhalten Sie nach der Anmeldung zum Newsletter eine Nachricht mit einem Bestätigungslink. Erst nach dem Anklicken des Bestätigungslink sind Sie für den Newsletter-Versand freigeschalten.

Wir werden die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen personenbezogenen Daten nur für den Versand des Newsletters nutzen, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zugestimmt haben.

Sie können sich vom Newsletter jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Möglichkeit abmelden.

1.6 SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseite verwendet SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Newsletter-Anmeldung aktiviert, die Sie über unsere Webseite vornehmen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei Ihnen aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist einfach zu erkennen: Die Adresszeile in Ihrem Browser beginnt mit „https://“. Daten die über SSL verschlüsselte übertragen werden, können nicht von Dritten gelesen werden.

1.7 Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die zeitlich beschränkt auf einem Endgerät gespeichert werden. Sie unterstützen die Nutzerfreundlichkeit unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen.

Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Funktionen finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Cookie-Hinweise

1.8 Auswertung von Nutzungsdaten mit Google Analytics

Wir möchten unsere Webseiten nutzerfreundlich und sicherer gestalten. Um Ihre Nutzungsinteressen zu erkennen und so Inhalte zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen zu können verwenden wir Google Analytics.

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Durch den Einsatz von Google Analytics können Daten an Server übertragen werden die in den USA sind. Ein angemessenes Schutzniveau wurde hierbei durch eine Zertifizierung nach dem „EU-U.S. Privacy Shield“ nachgewiesen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihren Besuch gesammelt und analysiert werden, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out). Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs klicken Sie bitte auf folgenden Link. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Das Setzen des Opt-Out-Cookies ist an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Entsprechend sind die Opt-Out-Cookie für jeden Browser einzeln zu setzen.

Weitere Informationen hierüber finden Sie über den folgenden Link:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

2. Einsatz externer Dienstleister

European Annex nimmt bei den in dieser Datenschutzerklärung genannten Datenverarbeitungen von personenbezogener Daten Leistungen von Dritten in Anspruch (z.B. Hosting). Diese Dritte sind durch Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art.28 ff. DSGVO mit European Annex verpflichtet. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten findet ausschließlich nach Weisungen und unter Kontrolle von European Annex in der hier genannten Weise statt. Bei allen unseren Dienstleistern ist somit die Einhaltung eines angemessenen Datenschutzniveaus gewährleistet.

Bei den folgenden außereuropäischen Dienstleistern kann eine Datenverarbeitung außerhalb des europäischen Wirt¬schaftsraums nicht ausgeschlossen werden:

Amazon Web Services, Inc.

Google LLC

Für diese Länder gibt es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Ein angemessenes Schutzniveau wurde hierbei durch eine Zertifizierung nach dem „EU-U.S. Privacy Shield“ nachgewiesen oder European Annex hat mit den gelisteten außereuropäischen Dienstleistern Verträge gemäß den EU ¬Standardvertragsklauseln geschlossen. Hierdurch wird ein angemessenes Schutzniveau der Datenverarbeitungen durch diese Dienstleister sichergestellt. Sie können eine Kopie der entsprechenden Verträge postalisch unter European Annex Insurance GmbH, Datenschutz, Hohenlindener Str.1, 81677 München, Deutschland oder per E-Mail an datenschutz@europeanannex.de anfragen.

3. Datensicherheit

Zum Schutz der durch uns verantworteten personenbezogenen Daten setzt European Annex technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Diese entsprechen dem aktuellen Stand der Technik und werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die eingesetzten Maßnahmen haben zum Ziel, die Daten bezüglich ihrer Vertraulichkeit (Schutz vor Zugriff unberechtigter Personen), Verfügbarkeit (Schutz vor Verlust oder Zerstörung) und Integrität (Schutz vor Manipulation) sowie Authentizität (Schutz der Identität) zu schützen.

4. Widerruf von Einwilligungen, Widerspruchsrecht, Berichtigung

Erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Post unter European Annex Insurance GmbH, Hohenlindener Str.1, 81677 München, Deutschland oder per E-Mail unter datenschutz@europeanannex.de. Bis zum Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bestehen.

Gegen die Verarbeitung der aufgrund einer

– „Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse“ (Art.6 Abs. 1e DSGVO)

– „Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung“ (Art.6 Abs. 1f DSGVO)

verarbeiteten personenbezogenen Daten können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. European Annex wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter verarbeiten, wenn dafür berechtigte Gründe bestehen, die Ihren Interessen überwiegen.

Sind trotz unserer Anstrengungen um Aktualität, Korrektheit und Vollständigkeit falsche Informationen gespeichert, werden diese, auf Ihre Aufforderung hin, unverzüglich berichtigt. Fehlende Informationen werden wir ebenso unverzüglich ergänzen.

Für einen Widerruf bzw. einen Widerspruch sowie eine Berichtigung bzw. Ergänzung entstehen keine Kosten durch European Annex.

5. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Nach Art.77 DSGVO haben Sie das Recht Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Ver¬arbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

6. Auskunftsanspruch, Löschanspruch, Widerspruch der Datenverarbeitung und Anspruch auf Datenübertragbarkeit

Nach Art.15 DSGVO steht Ihnen ein Anspruch auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, nach Art.17 DSGVO steht Ihnen das Recht auf Löschung, nach Art.21 DSGVO ein Recht zum Widerspruch zur Datenverarbeitung, nach Art.18 DSGVO ein Recht zur Einschränkung der Datenverarbeitung sowie gemäß Art.20 DSGVO ein Recht zur Datenübertragbarkeit zu.

7. Gültigkeit

Gültig ab: 25.05.2018

Informationen zu Cookies sowie zu der Verwendung von Google Analytics

European Annex Insurance GmbH verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie z.B. Flash-Cookies, HTML5 Storage oder Local Shared Objects (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um Ihre Nutzungsinteressen zu erkennen und unsere Webseiten nutzerfreundlich und sicherer gestaltet zu können. Zu denselben Zwecken verwenden wir Google Analytics, wobei ebenso Cookies verwendet werden können.

1. Funktionen und Einsatz von Cookies

a. Cookies sind kleine Dateien, die zeitlich beschränkt auf einem Endgerät gespeichert werden. Um zu erfahren, ob von einem Endgerät bereits eine Verbindung zu unseren Websites stattgefunden hat, können Cookies verwendet werden. Personenbezogene Daten werden in Cookies nur gespeichert, wenn Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben oder diese zur Erbringung eines Dienstes unbedingt erforderlich sind.

b. Durch die Nutzung unsere Websites stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Hierüber wurden Sie bei erstmaligem Besuch durch ein Pop-Up informiert. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies nutzen, was aber zu Funktionseinschränkungen führen kann. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Durch Einstellungen in Ihrem Browser kann das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindert werden. Dies geschieht wie folgt:

i. Viele Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Einstellung ändern Sie, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechende Datenschutzeinstellung zu den Cookies anpassen. Bitte folgen Sie hierzu der Anleitung Ihres Browsers oder Endgerätes.

ii. Sie können vorhandene Cookies jederzeit löschen. Bitte folgen Sie hierzu der Anleitung Ihres Browsers oder Endgerätes.

iv. Eine Ablehnung und Löschung von Cookies ist an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Entsprechend sind die Cookies für jeden Browser einzeln abzulehnen und zu löschen.

c. Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

Cookie NameBeschreibung_gaErhebung der Seitenbesuche: Statistik des Besuches eines bestimmten Computers_gatIdentifikation-Code der Website zur Analyse des Website-Besuches_gidWiedererkennung des Nutzers innerhalb von 24 Stunden nach dem ErstbesuchAWSELBFür sticky sessionfrontendSession ID auf dem Serverfrontend_cidSession ID auf dem Server für https-Aufrufe

Cookie Name Beschreibung
_ga Erhebung der Seitenbesuche: Statistik des Besuches eines bestimmten Computers
_gat Identifikation-Code der Website zur Analyse des Website-Besuches
_gid Wiedererkennung des Nutzers innerhalb von 24 Stunden nach dem Erstbesuch
AWSELB Für sticky session
frontend Session ID auf dem Server
frontend_cid Session ID auf dem Server für https-Aufrufe

2. Auswertung von Nutzungsdaten

a. Wir möchten unsere Webseiten nutzerfreundlich und sicherer gestalten. Um Ihre Nutzungsinteressen zu erkennen und so Inhalte zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen zu können verwenden wir Google Analytics.

b. Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Durch den Einsatz von Google Analytics können Daten an Server übertragen werden die in den USA sind. Ein angemessenes Schutzniveau wurde hierbei durch eine Zertifizierung nach dem „EU-U.S. Privacy Shield“ nachgewiesen.

c. Wenn Sie nicht möchten, dass Informationen über Ihren Besuch gesammelt und analysiert werden, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out). Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs klicken Sie bitte auf folgenden Link. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Das Setzen des Opt-Out-Cookie ist an den jeweils eingesetzten Browser gebunden. Entsprechend sind die Opt-Out-Cookie für jeden Browser einzeln zu setzen.

Weitere Informationen hierüber finden Sie über den folgenden Link:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de